A+ A A-

Suchrichtlinien und -verfahren

3410 - Studentengesundheit

VORSTANDSRICHTLINIE Nr. 3410

SCHÜLERGESUNDHEIT 

Der Schulleiter sorgt dafür, dass allen Schülern Gesundheitsdienste zur Verfügung gestellt werden. Diese Dienstleistungen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

    1. Die Pflege der Gesundheitsakten der Studenten;
    2. Die Entwicklung von Verfahren in jedem Gebäude zur Isolierung und vorübergehenden Betreuung von Schülern, die während des Schultages krank werden;
    3. Beratungsleistungen einer qualifizierten Gesundheitsfachkraft für Mitarbeiter, Schüler und Eltern/Erziehungsberechtigte;
    4. Seh- und Hörscreening; und
    5. Impfprotokolle und Screening.

Querverweise:

Vorstandspolitik

3416

Medikamente in der Schule

3413

Studentenimpfungen und lebensbedrohliche Zustände

Rechtliche Hinweise:

RCW

28A.330.100

Zusätzliche Befugnisse des Vorstands

28A.210.300

Schulärztin oder Schulkrankenschwester können angestellt werden

Managementressourcen:

Policy News, Februar 2011

 Studentisches Gesundheits-Skoliose-Screening

 
Vom Vorstand angenommen: 16. Juli 2002
Überarbeitet: 5. November 2013

WALLA WALLA ÖFFENTLICHE SCHULEN • 364 South Park St. • Walla Walla, WA 99362 • Telefon: 509-527-3000 • Telefax: 509.529.7713

SS-Logo-Alarm-transparent Tipp für sichere Schulen: 855.976.8772  |  Online-Tippmeldesystem