A+ A A-

Engagement und Unterstützung für Familie und Gemeinschaft (FACES)

Pam-Clayton

Pam Clayton
Familie & Gemeinschaft
Engagement-Koordinator

Telefon:  509.526.6781
Text: 302.402.3916
E-Mail: familyandschools@wwps.org

FB_icon.jpgBilder_5.jpg

              

 

Vision, Mission und Ziele

Family and CGemeinschaft Engagement (GESICHT) 

Vision: Walla Walla Public Schools engagiert sich für die Einbindung und Partnerschaft mit Familien, um Beziehungen aufzubauen, die das Lernen, die Entwicklung und die Gesundheit von Kindern zu Hause, in der Schule und in der Gemeinde unterstützen und verbessern.

Mission und Ziele: (Englisch) (Spanisch)

Verständnis von Titel 1 und Familienengagement in den Schulen

Titel I, Teil A definiert Familienengagement als die … Teilnahme von Eltern an regelmäßiger, wechselseitiger und sinnvoller Kommunikation mit dem Schulpersonal, die den Schüler einbezieht, das Lernen anspricht und die Familie in Schulaktivitäten einbezieht.

Englisch | Spanisch | chinesisches | Koreanisch | Pandschabi | Russisch | Somalisch | Tagalog | Vietnamesisch

Allgemeine Informationen zur Verlobung mit der Familie

„Eltern sind die ersten und einflussreichsten Lehrer der Kinder. Indem sie Kindern vorlesen oder sie uns vorlesen lassen, indem sie sicherstellen, dass die Hausaufgaben erledigt werden, indem sie die Fernsehnutzung überwachen, indem sie wissen, wie Kinder ihre Zeit verbringen, können Eltern einen starken positiven Einfluss auf ihre Kinder haben das Lernen der Kinder“. 
~ US-Bildungsminister


Über dreißig Jahre Forschung haben bewiesen, dass das Engagement der Eltern einer der wichtigsten Faktoren für den Schulerfolg ist. Wenn Eltern an der Bildung ihrer Kinder beteiligt und engagiert sind, sind die Ergebnisse positiv: Kinder erzielen bessere Noten, besuchen regelmäßig die Schule, zeigen positivere Einstellungen und Verhaltensweisen, schließen schneller ab und sind häufiger an Hochschulen eingeschrieben.


Die Walla Walla Public Schools setzen sich dafür ein, ein effektives Familienengagement aufzubauen, indem sie:

  • Erkennen, dass alle Eltern, unabhängig von Einkommen, Bildungsniveau oder kulturellem Hintergrund, an der Bildung ihrer Kinder beteiligt sein wollen und möchten, dass ihre Kinder in der Schule gute Leistungen erbringen.
  • Schaffung von Initiativen, die Familien dabei unterstützen, das Lernen ihrer Kinder von der Vorschule bis zur High School zu leiten.
  • Entwicklung der Fähigkeit des Schulpersonals, mit Familien zu arbeiten.
  • Konzentration der Bemühungen zur Einbindung von Familien auf die Entwicklung vertrauensvoller und respektvoller Beziehungen.
  • Eine Philosophie der Partnerschaft annehmen und bereit sein, die Macht mit den Familien zu teilen.
  • Sicherstellen, dass Eltern und Schulpersonal verstehen, dass die Verantwortung für die schulische Entwicklung von Kindern ein gemeinsames Unternehmen ist.

Warum ist Familienengagement wichtig?

Wenn Eltern und Schulen zusammenarbeiten, um das Lernen zu unterstützen, können Schüler: bessere Noten zu verdienen, sich in höherwertige Programme einzuschreiben, sich besser an die Schule anzupassen und regelmäßiger zu gehen, bessere soziale Fähigkeiten und Verhaltensweisen zu haben und einen Abschluss zu machen und eine höhere Ausbildung zu machen. 

Sie sind der erste und einflussreichste Lehrer Ihres Kindes.

Möglichkeiten, sich für die Bildung Ihres Kindes zu engagieren und mit der Schule zusammenzuarbeiten

Wo Kinder ihre Zeit verbringen:

  • Schulkinder verbringen etwa 12 % ihrer Zeit in der Schule, 55 % ihrer Zeit außerhalb der Schule und 33 % ihrer Zeit schlafend.
  • Da Kinder wesentlich mehr Zeit zu Hause verbringen als in der Schule, müssen wir Eltern helfen zu verstehen, wie sie ihren Kindern helfen können, weiter zu lernen, wenn sie nicht in der Schule sind.
  • Das Hauptaugenmerk liegt darauf, Familien die Möglichkeit zu geben, sich außerhalb des regulären Schulunterrichts am Bildungswachstum ihres Kindes zu beteiligen und einige der bereichernden Dinge zu sehen, die ihr Kind lernt.

Wann sollten Eltern mitmachen?

  • Je früher im Erziehungsprozess eines Kindes das Engagement der Eltern beginnt, desto stärker sind die Auswirkungen.
  • Die effektivsten Formen des Familienengagements sind diejenigen, die Familien in die Arbeit direkt mit ihren Kindern an Lernaktivitäten zu Hause einbeziehen.

Möglichkeiten, sich für die Bildung Ihres Kindes zu engagieren und mit der Schule zusammenzuarbeiten:

Mit Anleitung und Unterstützung können sich Familien zunehmend in Lernaktivitäten zu Hause einbringen und Gelegenheiten finden, ihre Kinder zu unterrichten, Vorbilder zu sein und sie anzuleiten.

  • Ein Beispiel setzen. Machen Sie deutlich, dass Sie gerne Neues lernen und Ihre Ziele erreichen.
  • Legen Sie eine regelmäßige Zeit für die Hausaufgaben fest.
  • Treffen Sie den Lehrer Ihres Kindes und wenden Sie sich an die Schule/den Lehrer, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.
    Wir sind hier um zu helfen!
  • Begeistern Sie sich für das Lernen und Erreichen.
  • Stehen Sie Bildung positiv gegenüber. Bestehen Sie auf gute Anwesenheit, Pünktlichkeit und Einsatz. 
    • Die Schüler sollten nicht mehr als 9 Schultage pro Jahr versäumen.
    • Sprechen Sie darüber, wie wichtig es ist, jeden Tag zur Schule zu erscheinen, machen Sie das zur Erwartung.
    • Helfen Sie Ihrem Kind, die täglichen Routinen beizubehalten, z. B. Hausaufgaben zu erledigen und gut zu schlafen.
    • Versuchen Sie, während des Schultages keine Zahnarzt- und Arzttermine zu vereinbaren.
    • Lassen Sie Ihr Kind nicht zu Hause bleiben, es sei denn, es ist wirklich krank.
  • Videos:  Anwesenheit nach Hause bringen (Englisch)Trayendo la asistencia a casa (español)
  • Lesen, spielen und sprechen Sie mit Ihrem Kind.
  • Helfen Sie Ihren Kindern, zu Hause Lesen, Schreiben, Mathematik und Naturwissenschaften zu üben. Lass sie dich unterrichten.
  • Frage sie jeden Tag nach der Schule und höre mit ungeteilter Aufmerksamkeit zu.
  • Fördern Sie gesunde Gewohnheiten. Kinder, die sich ausreichend bewegen, schlafen und sich ausgewogen ernähren, werden seltener krank und sind besser auf das Lernen vorbereitet.
  • Motivieren Sie zum selbstständigen Denken, auch wenn es zu Fehlern führt. Helfen Sie Ihren Kindern, Fehler als Gelegenheiten zum Wachsen zu sehen.
  • Familien, die ihren Kindern vorlesen, Bücher zur Verfügung haben, Ausflüge unternehmen, Fernsehprogramme führen und anregende Erfahrungen machen, tragen zum Erfolg der Schüler bei.
  • Melden Sie Ihre Kinder für außerschulische Aktivitäten an, die eine Vielzahl von Lernmöglichkeiten bieten.
  • Engagiere dich in der Schule. Besuchen Sie alle Schulveranstaltungen, die Sie können. Füllen Sie Fragebögen, Umfragen und Teilnahmeanträge aus. Treten Sie der PTA bei. Freiwillige. Es gibt Möglichkeiten zu helfen, auch wenn Sie das Gebäude oder Klassenzimmer nicht erreichen können. Fragen Sie den Lehrer Ihres Kindes, wie Sie etwas bewirken können.

WALLA WALLA ÖFFENTLICHE SCHULEN • 364 South Park St. • Walla Walla, WA 99362 • Telefon: 509-527-3000 • Telefax: 509.529.7713

SS-Logo-Alarm-transparent Tipp für sichere Schulen: 855.976.8772  |  Online-Tippmeldesystem