A+ A A-

Verpflichtung zur Einbeziehung der Familie in den Lehrplan

Was wir glauben

Walla Walla Public Schools glaubt, dass Eltern wichtige Partner bei der Bildung ihrer Kinder sind, und wir schätzen ihren Beitrag und ihre Perspektiven. Eine beachtliche Forschungsarbeit[1] weist auf die Vorteile dieses Engagements hin. Eine größere elterliche Beteiligung bietet Vorteile, die sowohl die soziale Verbindung als auch das emotionale Wohlbefinden umfassen und über die akademischen Bereiche hinausgehen. Der aktuelle WWPS-Strategieplan misst dasselbe Engagement und weist darauf hin, dass „die Bedeutung von Familie und Gemeinschaft“ in der Schulbildung der Schüler.

Wie wir Lehrpläne und andere Unterrichtsmaterialien auswählen

Kerncurriculum

In unseren Schulen gibt es im Allgemeinen zwei Arten von Materialsets. Der erste wird als unser „Kernlehrplan“ betrachtet. Diese Unterrichtsmaterialien werden verwendet, um Schülern dabei zu helfen, staatliche und akademische Lernstandards zu erfüllen, und können Lehrbücher, technologiebasierte Materialien und andere Bildungsmedien umfassen.

Bei der Einführung von Kernlehrmaterialien durchläuft der Distrikt eine strenge, 13-stufiger, einjähriger Prozess von Evaluierung, Pilotversuchen und Input-Sammlung. Ein Ausschuss, dem Mitarbeiter, Administratoren, Eltern und Vertreter der Schulbehörde angehören, überprüft alle potenziellen Materialien und gibt dem gesamten Vorstand eine Empfehlung zur Annahme. Vor der Verabschiedung ergreift der Distrikt umfangreiche Maßnahmen, um die Materialien zur Überprüfung und Kommentierung durch die Gemeinschaft verfügbar zu machen, und bewirbt diese Möglichkeiten über mehrere Kommunikationsplattformen.

Vor dem Strategieplan 2017 war WWPS bei der Beschaffung aktueller Materialien in Verzug geraten. Infolgedessen finanzierte der Vorstand eine aggressiver, fünfjähriger Einführungszyklus um sicherzustellen, dass alle Schüler aller Klassenstufen Zugang zu aktualisierten Lehrplänen haben, die den aktuellen staatlichen und nationalen Standards entsprechen.

Ergänzende Unterrichtsmaterialien

Natürlich verwenden Lehrer nicht nur grundlegende Lehrbücher als ihre einzige Unterrichtsressource. Sie verwenden Nachrichtenartikel, ergänzende Texte, Videoclips, aktuelle Ereignisse und andere externe Quellen, um den Standards, die sie in ihrem Inhaltsbereich ansprechen, Tiefe, Fülle und Relevanz zu verleihen.

Die Verwendung und Auswahl dieser Materialien wird durch geregelt WWPS-Vorstandsrichtlinie Nr. 2020 – Kursgestaltung, Auswahl und Annahme von Lehrmaterialien, mit weiteren Einzelheiten in den zugehörigen Verfahren:

Zusammen bieten diese Richtlinie und die fünf zugehörigen Verfahren die Richtlinien dafür, wie Materialien für die Verwendung zugelassen werden können, in welchem ​​​​Alter und mit welchen Formen der elterlichen Benachrichtigung und Genehmigung erforderlich sind. 

Wie Materialien für die Verfügbarkeit in Schulbibliotheken ausgewählt werden

Die Annahme von Bibliotheksmaterialien wird durch geregelt WWPS-Vorstandsrichtlinie Nr. 2021 – Informations- und Technologieprogramme für Bibliotheken und begleitendes Verfahren. Die Auswahl von Bibliotheksmaterialien basiert auf fünf Hauptprioritäten, die mit der American Library Association und der American Association of School Libraries abgestimmt sind. Sie beinhalten:

 Tipps für den Zugang zur Elternbibliothek

 

  • Jeder hat über unsere öffentliche Online-Schnittstelle Zugriff auf unsere Schulbibliothekssammlung: https://destiny.wwps.org/
  • Eltern können den Zugriff beantragen, um das Bibliothekskonto ihres Schülers zu überwachen, indem sie sich an den Bibliothekar ihrer Schule wenden. Darüber hinaus können Familien beantragen, die Ausleihberechtigungen für die Bibliothek ihres Schülers zu entfernen.
  • Alle Eltern, die Bibliotheksmaterialien persönlich einsehen möchten, können einen Besuch über den Gebäudedirektor vereinbaren.
  • Eltern, die Bedenken hinsichtlich eines bestimmten in der Sammlung enthaltenen Materials äußern möchten, können dies gemäß dem in beschriebenen Verfahren tun Verfahren 2021P.
  • Bereitstellung von Ressourcenmaterialien sowohl für Lehrplan- als auch für individuelle Anfragen für Studenten und Lehrkräfte;
  • Bereitstellung von Materialien, die den Interessen, dem Vokabular, der Reife und den Fähigkeiten der Schüler entsprechen;
  • Bereitstellung einer Vielfalt von Materialien im Interesse einer Ausgewogenheit von Quellen und Perspektiven;
  • Förderung des Lesens als lebenslange Aktivität durch den Kontakt mit gedruckten und digitalen Materialien; und,
  • Aufnahme von Materialien in die Sammlung aufgrund ihres akademischen, literarischen und/oder künstlerischen Werts und Verdienstes.

Bibliothekare in jeder Schule kuratieren Sammlungen, indem sie ihr Fachwissen einsetzen, zusätzlich zu den täglichen Interaktionen mit Schülern und Lehrkräften. Vor dem Erwerb neuer Bibliotheksbücher beraten sich Schulbibliothekare mit Das forschungsbasierte, unabhängige Bewertungssystem von Common Sense Media um sicherzustellen, dass die empfohlenen Alters-/Klassenstufen für Bibliotheksbücher nicht die Alters-/Klassenspanne überschreiten, die die Bibliothek bedient (z. B. 12 und älter für die Grundschule, 15 und älter für die Mittelschule, 18 und älter/Erwachsener für die High School). Wenn die spezifische Ressource nicht von Common Sense Media überprüft wurde, wenden sich Bibliothekare an einen anderen national anerkannten Überprüfungsdienst.

In Übereinstimmung mit Verfahren 2020P, Bibliotheksbücher, die in der Schulbibliothek aufbewahrt werden, um an der High School unterrichtete College-Level-Klassen wie Running Start, College in the High School und AP/Honors-Programme zu unterstützen, sind aufgrund ihrer fortgeschrittenen Lexile-Leseniveaus von diesem Verfahren ausgenommen .    

Walla Walla Public Schools ist stolz darauf, qualifizierte Bibliothekare auf allen Ebenen zu unterhalten und beherbergt eine große Auswahl an Büchern auf jedem Schulcampus. In letzter Zeit freuen wir uns über unsere Bemühungen, unsere Sammlung zu erweitern, indem wir unseren Schülern, die aus mehrsprachigen Familien stammen, verschiedene Stimmen und andere Sprachen als Englisch bieten. Wir glauben fest daran, dass alle Eltern in der Lage sein sollten, ihren Kindern vorzulesen!

Staatlich vorgeschriebener Lehrplan für sexuelle Gesundheitserziehung

Überblick über Recht und Lehrplan

Im Jahr 2020 genehmigte der Gesetzgeber von Washington SB 5395, der von allen Schulbezirken verlangt, „umfassende Sexualerziehungsunterricht bereitzustellen, der medizinisch und wissenschaftlich korrekt, evidenzbasiert, altersgerecht und an den Gesundheits- und Lernstandards des Staates ausgerichtet ist“. Der Gesetzentwurf legt die zu unterrichtenden Standards, die Klassenstufe und die Unterrichtshäufigkeit fest. Hier klicken um die Lernstandards des Staates nach Klassenspanne zu überprüfen.

In Anlehnung an die staatlichen Vorgaben wird die Sexual-/Gesundheitserziehung am 5th Klassenstufe in WWPS, beginnend mit einführenden, altersgerechten Themen. Sexualerziehung wird nicht vor 5 unterrichtetth Klasse. Die von der Schulbehörde ausgewählten Materialien (Rechte, Respekt und Verantwortung) wurden 2018 gründlich geprüft und überprüft, wobei Dutzende von Interessenvertretern, darunter Eltern, Distriktfakultäten, das Gesundheitsberatungskomitee der Community School und das Instructional Materials Committee des Distrikts, aktiv am Auswahlverfahren teilnahmen. 

Vor Unterrichtsbeginn informiert der Distrikt die Eltern 30 Tage im Voraus, sodass sie die Möglichkeit haben, sich die Materialien im Voraus anzusehen. Alle Lehrpläne und Lektionen zur Sexualerziehung des Distrikts stehen weiterhin Eltern auf der Website des Distrikts sowohl in Englisch als auch in Spanisch zur Verfügung hier . Nach Überprüfung der Lektionen können die Eltern entscheiden, ihr Kind vom Unterricht abzumelden.

Häufige Fragen und Antworten

Wie finde ich heraus, welche Bücher meine Kinder im Unterricht lesen?
Der Distrikt ermutigt Eltern, sich zu beteiligen und zu wissen, was ihre Kinder lernen. Abhängig von der Unterrichtsstufe erstellen die Lehrer Lehrplanpläne und/oder Lehrpläne, die zugewiesene Bücher identifizieren, die im Voraus gelesen werden müssen. Je nach Studiengang werden diese in der Regel Schülern und Familien zu Beginn der Schule zur Verfügung gestellt, können aber jederzeit bei der Lehrkraft des Kindes abgerufen werden.   

Darüber hinaus haben die Walla Walla Public Schools mehrere Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass die Schüler im Unterricht altersgerechte Bücher lesen. Zuerst hat sich der Bezirk identifiziert Common Sense Media als unabhängiges Drittanbieter-Tool zur Information über die Altersangemessenheit von Romanen. Wenn die Alterseinstufung des gesunden Menschenverstandes auf oder unter der vorgeschlagenen Klassenstufe liegt (Einzelheiten siehe Verfahren), kann das Buch ohne die Erlaubnis eines Elternteils oder Administrators verwendet werden.

Wenn die Alterseinstufung des gesunden Menschenverstandes innerhalb von ein oder zwei Jahren über dem typischen Altersniveau der Klasse liegt, holen die Lehrer zunächst die Erlaubnis des Schulleiters ein, den Roman zu verwenden. Wenn der Schulleiter zustimmt, werden die Eltern dann mit benachrichtigt Formular 2020: Elternerlaubnisformular. Jedem Schüler, dessen Eltern sich entscheiden, ihm das Lesen des Buches nicht zu gestatten, wird eine alternative Aufgabe mit gleichwertiger Beteiligung zur Verfügung gestellt.

College-Level-Klassen der High School sind aufgrund ihrer fortgeschrittenen Lexile-Lesekompetenz von diesem Verfahren ausgenommen. Die Lehrer solcher Klassen stellen den Schülern und Familien zu Beginn jedes Jahres oder Semesters einen Lehrplan zur Verfügung, in dem Romane beschrieben werden, die als Teil des Lehrplans gelesen werden können. Auf Anfrage von Familien wird eine alternative Ressource zur Verfügung gestellt.

Wie kann ich herausfinden, welche Videos meine Kinder im Unterricht sehen?
Die Sicherheitsvorkehrungen für Videos spiegeln die für Bücher wider, mit ausführlichen Erläuterungen ein separates Verfahren. Der Distrikt stützt sich auf die Einschaltquoten der Motion Picture Association (MPAA) und des Fernsehens als allgemeine Richtlinie und benötigt die Erlaubnis der Eltern, wenn sich die Bewertungsrichtlinie dem Alter der Schüler nähert, die in der Klasse unterrichtet werden. Lehrer bieten Schülern, deren Eltern sich dagegen entscheiden, eine alternative Anzeigezuweisung mit demselben Wert.

Woher weiß ich, welche Bücher sich in der Schulbibliothek befinden?
Seit vielen Jahren werden unsere Schulbibliotheksbestände über unsere öffentliche Online-Schnittstelle zugänglich gemacht: https://destiny.wwps.org/ Dort können Eltern jeden Bibliotheksbestand nach Titel, Schlagwort, Autor, Thema oder Reihe durchsuchen. Darüber hinaus können alle Eltern, die unsere Bibliotheken persönlich besichtigen möchten, einen Besuchstermin über den Gebäudedirektor vereinbaren.

Ein Buch in der Schulbibliothek halte ich für unangemessen my Schüler, was kann ich tun?
Es ist ein einfacher und unkomplizierter Prozess. Eltern können den Zugriff beantragen, um das Bibliothekskonto ihres Schülers zu überwachen, indem sie sich an den Bibliothekar ihrer Schule wenden. Darüber hinaus können Familien auch beantragen, die Berechtigung zum Auschecken der Bibliothek ihrer Schüler zu entfernen.

Ein Buch in der Schulbibliothek halte ich für unangemessen Alle Schüler, was kann ich tun?
Bürgerinnen und Bürger, die Bedenken hinsichtlich einer bestimmten in der Bibliothek enthaltenen Sammlung äußern möchten, können dies gemäß den in beschriebenen Verfahren tun Verfahren 2021P. Dies kann eine formelle Überprüfung durch das Bibliotheksmaterial-Überprüfungskomitee umfassen, das aus Schulpersonal, Eltern und anderen Vertretern besteht, die das Buch überprüfen, um sicherzustellen, dass es die Ausleihkriterien der Bibliothek erfüllt.

Ich habe sensationelle Geschichten über die Art des Sexualkundeunterrichts gehört, der in einigen Schulen im ganzen Land unterrichtet wird. Passiert das in Walla Walla?
Während Walla Walla nicht mit den Lehrplänen und Materialien anderer Distrikte sprechen kann, wurde der Unterricht an den Walla Walla Public Schools von Eltern und Mitarbeitern sorgfältig überprüft, um einen altersgerechten Unterricht zu gewährleisten, und entspricht direkt den staatlichen Anforderungen. Für Schüler unter 5 Jahren wird keine Sexualerziehung unterrichtetth Klasse. Beim 5th Klassenstufe wird altersgerechter Unterricht zu Themen wie grundlegendem menschlichen Wachstum und Entwicklung (z. B. Pubertät) angeboten. Um auf alle unterrichteten Lektionen zuzugreifen, 5th-12th Klasse, Eltern werden ermutigt, die zu besuchen Website oder wenden Sie sich an die Abteilung Lehre und Lernen. 

Was ist, wenn ich zusätzliche Fragen habe, die in diesem Informationsblatt nicht behandelt werden?
Wenn Eltern Bedenken haben, möchten wir von ihnen hören. Der beste erste Schritt ist, das Gespräch mit dem Lehrer, Bibliothekar oder Bauleiter zu beginnen. Sie können sich jedoch gerne an das Bezirksamt unter 509-527-3000 wenden.

 

[1] https://psycnet.apa.org/manuscript/2019-38879-001.pdf

WALLA WALLA ÖFFENTLICHE SCHULEN • 364 South Park St. • Walla Walla, WA 99362 • Telefon: 509-527-3000 • Telefax: 509.529.7713

Vektorlösungen - Vektorwarnung Tipp für sichere Schulen: 855.976.8772  |  Online-Tippmeldesystem