A+ A A-

COVID-19-Sicherheitsprotokolle

5. August 2022 – State Department of Health skizziert erforderliche COVID-Protokolle für Schulen; Lockert einige Bestimmungen

Am Freitag, dem 5. August, hat das Gesundheitsministerium des US-Bundesstaates Washington die COVID-19-Protokolle aktualisiert, die in diesem Herbst für alle Schulen und Kindertagesstätten erforderlich sind.

Es kann darauf zugegriffen werden KLICKEN SIE HIER   

Das Dokument enthält Minderungsmaßnahmen, die Schulen einhalten müssen, wenn Schüler und Mitarbeiter in diesem Schuljahr zurückkehren. Viele Maßnahmen ähneln denen des vergangenen Frühjahrs; Das Tragen von Masken für Schüler bleibt optional, Mitarbeiter und Freiwillige im Klassenzimmer müssen weiterhin vollständig geimpft werden, es sei denn, sie qualifizieren sich für eine Ausnahmeregelung, COVID-19-Impfungen für Kinder werden weiterhin empfohlen, sind aber nicht erforderlich, und die Überwachung auf Symptome und Tests sind weiterhin die empfohlene Praxis, um zu helfen langsame schulbasierte Verbreitung.

Einige schulbasierte Anforderungen wurden in den aktualisierten Leitlinien gelockert. Das WaDOH aktualisierte die Isolationsverfahren bei positiven Tests, beseitigte unter bestimmten Umständen die Quarantäneanforderungen für Studenten und lockerte die Meldepflichten.

Im Folgenden finden Sie eine kurze Zusammenfassung der aktualisierten Leitlinien:
• Ein Student oder Mitarbeiter, der unabhängig vom Impfstatus positiv auf COVID-19 getestet wird, muss sich zu Hause isolieren, kann aber nach fünf vollen Tagen zurückkehren, sofern er:
o asymptomatisch; oder,
o Ihre Symptome haben sich gebessert und sie sind in den letzten 24 Stunden fieberfrei (ohne fiebersenkende Medikamente).
• Von den Schulen wird lediglich erwartet, dass sie einen wöchentlichen Newsletter oder ein Online-Dashboard führen, das positive Fälle innerhalb einer Schule identifiziert.
• Die Schulen werden weiterhin Masken für Schüler und Mitarbeiter bereitstellen, die tagsüber eine tragen möchten.
• Mit Erlaubnis der Eltern werden die Schulen weiterhin COVID-19-Tests für Schüler und Mitarbeiter ermöglichen.

Schulbeamte warten immer noch auf aktualisierte Leitlinien von WaDOH und / oder WIAA in Bezug auf aktualisierte COVID-19-Protokolle in Bezug auf Leichtathletik und Schulaktivitäten im Herbst. Sobald sie eingegangen sind, wird der Distrikt diese an Familien, Schüler und Trainer weiterleiten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Schulkrankenschwester ihres Kindes, um weitere Informationen zu erhalten.

 Website des Gesundheitsministeriums des US-Bundesstaates Washington 

WALLA WALLA ÖFFENTLICHE SCHULEN • 364 South Park St. • Walla Walla, WA 99362 • Telefon: 509-527-3000 • Telefax: 509.529.7713

SS-Logo-Alarm-transparent Tipp für sichere Schulen: 855.976.8772  |  Online-Tippmeldesystem